Klimaanlagen- und Klimakompressoröl

Öle für Klimaanlagen und Klimakopressoren
PAG...

Öle für Klimaanlagen und Klimakopressoren PAG Öl, PAO Öl, POE Öl ua.

Hochwertiges Klimakompressor-Öl: unverzichtbar für eine leistungsfähige Klimaanlage

Das Klimakompressor-Öl übernimmt wichtige Aufgaben beim Betrieb einer Fahrzeug-Klimaanlage. Es dient als Schmiermittel für die innen liegenden Komponenten des Kompressors. Zudem absorbiert es Wärme, reduziert die Diffusion und hält Dichtungen und Schläuche geschmeidig. Das Öl muss bei hohen, wie tiefen Temperaturen einwandfrei arbeiten, um jederzeit einen optimalen Betrieb der Anlage zu gewährleisten. Viele Öle enthalten ein spezielles Kontrastmittel. Die Zusammensetzung des Mittels erleichtert die Lecksuche, hat aber keinerlei nachteilige Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit des Öls, auf Fahrzeugkomponenten oder das Klimaservicegerät.

PAG-Öl und andere Öle für Klimaanlagen

Hersteller bieten eine breite Auswahl verschiedener Öle für unterschiedliche Systeme an:

PAG-Öl: Die Abkürzung PAG steht für Polyalkylenglykol. Hierbei handelt es sich um ein künstliches Schmiermittel. Es wird in verschiedenen Viskositätsklassen angeboten, die Sie der Zahl in der Produktbezeichnung entnehmen können. PAG Öl eignet sich für R1234yf- ebenso wir für R134a-Systeme. Es ist hygroskopisch und kann die Korrosion von Fahrzeugkomponenten beschleunigen. Für Hybridfahrzeuge ist es aufgrund seiner elektrischen Leitfähigkeit ungeeignet.

POE-Öl: Polyolester-Öl kann wegen seiner elektrischen Kurzschlussfestigkeit bei Fahrzeugen eingesetzt werden, die mit einem elektrischen Kompressor ausgestattet sind. Die Verwendung empfiehlt sich dann, wenn der Hersteller das System mit dieser Ölsorte ab Werk befüllt hat.

PAO-Öl: Polyalphaolefin-Öl gilt als Universalschmiermittel für viele Anwendungsbereiche. Falls es der Kompressorproduzent zulässt, ist es eine Alternative für die unterschiedlichen PAG-Öle.

Hinzu kommen Spezialöle, die sich aufgrund ihrer Eigenschaften für bestimmte Fahrzeugtypen eignen, beispielsweise für Elektrofahrzeuge. Außerdem gibt es mineralische Öle, die Sie für ältere Systeme oder als Schmiermittel von Dichtungen und O-Ringen verwenden können.

Darum ist das richtige kompressor-Öl wichtig

Öl ist nicht gleich Öl. Es ist in jedem Fall wichtig, die richtige Ölsorte für jedes Klimasystem auszuwählen. Dabei geht es nicht nur um die technischen Eigenschaften, die darüber entscheiden, ob die Anlage mit dem Öl eine optimale Leistung zeigt. Es ist entscheidend, dass das Klimakompressor-Öl keine Schäden verursacht. In jedem Fahrzeug sind Komponenten aus unterschiedlichen Materialien verbaut. Eine Verträglichkeit der Inhaltsstoffe des Schmiermittels und aller Systemkomponenten muss gewährleistet sein. Andernfalls besteht das Risiko eines Kompressor-Ausfalls.

Ein wichtiges Auswahlkriterium ist die Verträglichkeit mit dem Kältemittel. In neueren Systemen handelt es sich meist um R1234yf. Doch auch Systeme mit dem mit dem Kältemittel R134a können in Ihrer Werkstatt vorgestellt werden. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Kompressortyp. Denn in Fahrzeugen mit Hybrid- und Elektroantrieb sind andere Kompressoren verbaut als in einem Auto mit Verbrennermotor.

GEISLER: Ihr zuverlässiger Ansprechpartner in Sachen Klimaservice

Wenn Sie in Ihrer Werkstatt Klimaservice anbieten, finden Sie bei uns professionelle Ausstattung führ Ihre Dienstleistungen. Unser Sortiment umfasst Klimaservicegeräte, Ersatzteile und Zubehör. Die Produkte im GEISLER-Shop stammen ausnahmslos von bewährten Herstellern. Für die anderen Arbeiten in Ihrer Werkstatt bieten wir ebenfalls zuverlässige Geräte und Werkzeuge an. Moderne Hebetechnik für Inspektionen, Reparaturen oder die Reifenmontage gehören ebenso dazu wie Analysegeräte.

Klimakompressor-Öl von GEISLER: Wir beraten Sie bei der Auswahl

Suchen Sie ein bestimmtes Klimakompressor-Öl oder haben Sie Fragen zu den Eigenschaften eines Produkts? Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne, das richtige Öl für Ihren Einsatzzweck zu finden. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail – jetzt Anfrage schicken!

Hochwertiges Klimakompressor-Öl: unverzichtbar für eine leistungsfähige Klimaanlage

Das Klimakompressor-Öl übernimmt wichtige Aufgaben beim Betrieb einer Fahrzeug-Klimaanlage. Es dient als Schmiermittel für die innen liegenden Komponenten des Kompressors. Zudem absorbiert es Wärme, reduziert die Diffusion und hält Dichtungen und Schläuche geschmeidig. Das Öl muss bei hohen, wie tiefen Temperaturen einwandfrei arbeiten, um jederzeit einen optimalen Betrieb der Anlage zu gewährleisten. Viele Öle enthalten ein spezielles Kontrastmittel. Die Zusammensetzung des Mittels erleichtert die Lecksuche, hat aber keinerlei nachteilige Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit des Öls, auf Fahrzeugkomponenten oder das Klimaservicegerät.

PAG-Öl und andere Öle für Klimaanlagen

Hersteller bieten eine breite Auswahl verschiedener Öle für unterschiedliche Systeme an:

PAG-Öl: Die Abkürzung PAG steht für Polyalkylenglykol. Hierbei handelt es sich um ein künstliches Schmiermittel. Es wird in verschiedenen Viskositätsklassen angeboten, die Sie der Zahl in der Produktbezeichnung entnehmen können. PAG Öl eignet sich für R1234yf- ebenso wir für R134a-Systeme. Es ist hygroskopisch und kann die Korrosion von Fahrzeugkomponenten beschleunigen. Für Hybridfahrzeuge ist es aufgrund seiner elektrischen Leitfähigkeit ungeeignet.

POE-Öl: Polyolester-Öl kann wegen seiner elektrischen Kurzschlussfestigkeit bei Fahrzeugen eingesetzt werden, die mit einem elektrischen Kompressor ausgestattet sind. Die Verwendung empfiehlt sich dann, wenn der Hersteller das System mit dieser Ölsorte ab Werk befüllt hat.

PAO-Öl: Polyalphaolefin-Öl gilt als Universalschmiermittel für viele Anwendungsbereiche. Falls es der Kompressorproduzent zulässt, ist es eine Alternative für die unterschiedlichen PAG-Öle.

Hinzu kommen Spezialöle, die sich aufgrund ihrer Eigenschaften für bestimmte Fahrzeugtypen eignen, beispielsweise für Elektrofahrzeuge. Außerdem gibt es mineralische Öle, die Sie für ältere Systeme oder als Schmiermittel von Dichtungen und O-Ringen verwenden können.

Darum ist das richtige kompressor-Öl wichtig

Öl ist nicht gleich Öl. Es ist in jedem Fall wichtig, die richtige Ölsorte für jedes Klimasystem auszuwählen. Dabei geht es nicht nur um die technischen Eigenschaften, die darüber entscheiden, ob die Anlage mit dem Öl eine optimale Leistung zeigt. Es ist entscheidend, dass das Klimakompressor-Öl keine Schäden verursacht. In jedem Fahrzeug sind Komponenten aus unterschiedlichen Materialien verbaut. Eine Verträglichkeit der Inhaltsstoffe des Schmiermittels und aller Systemkomponenten muss gewährleistet sein. Andernfalls besteht das Risiko eines Kompressor-Ausfalls.

Ein wichtiges Auswahlkriterium ist die Verträglichkeit mit dem Kältemittel. In neueren Systemen handelt es sich meist um R1234yf. Doch auch Systeme mit dem mit dem Kältemittel R134a können in Ihrer Werkstatt vorgestellt werden. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Kompressortyp. Denn in Fahrzeugen mit Hybrid- und Elektroantrieb sind andere Kompressoren verbaut als in einem Auto mit Verbrennermotor.

GEISLER: Ihr zuverlässiger Ansprechpartner in Sachen Klimaservice

Wenn Sie in Ihrer Werkstatt Klimaservice anbieten, finden Sie bei uns professionelle Ausstattung führ Ihre Dienstleistungen. Unser Sortiment umfasst Klimaservicegeräte, Ersatzteile und Zubehör. Die Produkte im GEISLER-Shop stammen ausnahmslos von bewährten Herstellern. Für die anderen Arbeiten in Ihrer Werkstatt bieten wir ebenfalls zuverlässige Geräte und Werkzeuge an. Moderne Hebetechnik für Inspektionen, Reparaturen oder die Reifenmontage gehören ebenso dazu wie Analysegeräte.

Klimakompressor-Öl von GEISLER: Wir beraten Sie bei der Auswahl

Suchen Sie ein bestimmtes Klimakompressor-Öl oder haben Sie Fragen zu den Eigenschaften eines Produkts? Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne, das richtige Öl für Ihren Einsatzzweck zu finden. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail – jetzt Anfrage schicken!